Kichererbsen-Salat mit Granatapfel

ein sättigender Snack mit ca 300 Kalorien pro Portion

für 4 Portionen braucht man

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 kleine Dose Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht)
  • 1 Granatapfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 EL Zitronensaft,
  • 4 EL Salatöl (ich reduziere auf zwei EL, dabei vermindert sich die Kalorienzahl)
  • 1 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Chaat Masala
  • Salz
  • 2 EL gehackte Minze

Kartoffeln nicht zu weich garen. Abgießen, schälen und in Würfel schneiden. Kichererbsen kalt abspülen, abtropfen lassen, den Granatapfel aufbrechen und die Samen herauslösen.  Zwiebel in Ringe schneiden. Gerade der Granatapfel-Saft ist sehr erfrischend und bietet viele Vitalstoffe und Anti-Oxidantien.

Zitronensaft, Öl, Gewürze, Salz und minze verrühren udn mit den anderen Zutaten mischen. Möglichst 1 Stunde durchzeihen lassen und kühl servieren.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>