Kartoffelsalat mit Brühe und Pesto

Dieser Salat ist schnell und einfach zubereitet, die Zutaten hat man meist sogar vorrätig.

für 4 Portionen braucht man:

  • ca 1 kg Kartoffeln, gekocht, gepellt und noch warm in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 4 El Öl
  • 3 El Essig
  • 1 El Senf
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Pesto
  • Salz Pfeffer

Öl, Essig, Senf und Brühe erhitzen und heiß über die Kartoffeln gießen,  so dass die Kartoffeln sich vollsaugen können.  Die Flüssigkeit am besten nach und nach zugeben, damit man genau soviel zugibt, wie die Kartoffeln aufnehmen können.

Zum Schluß kräftig abschmeken, Pesto dazu geben und alles kräftig vermischen.

Eine halbe Stunde durchziehen lassen, noch einmal mischen und sevieren

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

One thought on “Kartoffelsalat mit Brühe und Pesto

  1. Insalata di patate con tonno: Kartoffelsalat mit Thunfisch, Essig, Öl und Zwiebeln…

    Bei der momentanen Wärme habe ich nicht wirklich das Verlangen nach warmer Kost – was wahrscheinlich vielen so geht. Da es selbst am Abend nicht wirklich abkühlt, fällt auch das Grillvergnügen knapp aus. Daher widme ich mich derzeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>