Kartoffel-Paprika-Waffeln

Ein herzhaftes Gericht aus dem Waffeleisen. Lecker und kalorienarm.

für zwei Portionen braucht man:

  • 250 g rohe Kartoffeln, geschält und fein gerieben
  • 1 kleine Zwiebel ebenfalls fein gerieben
  • 2 Eier
  • 40 g Weizenmehl
  • 1 knapper Teelöffel Salz
  • 1 Paprikaschote, gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Oregano

Kartoffeln, die geriebene Zwiebel, die Eier und das Mehl zu einem Teig verarbeiten. Paprikawürfel und Zwiebelwürfel unter den Teig heben und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Aus diesem Teig Waffeln backen, in einem beschichteten Waffeleisen.

Dazu schmeckt gut ein frischer Salat und ein Kräuterdipp.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

One thought on “Kartoffel-Paprika-Waffeln

  1. Hi,ich hatte auch enorme Gewichtsprobleme. Mittlerweile habe ich tbieres 17 Kilo verloren. Ein Buch hat mir dabei wirklich sehr geholfen da in Ihm alle wesentlichen Vorgehensweisen sehr gut beschrieben sind. Wen es interessiert das gibt es noch auf lovelyposty.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>