Kartoffel-Bohnentopf mit Putenbrust

Heute wird es ein schnelles Eintopfgericht geben, das dazu noch recht kalorienarm ist.

Man braucht pro Person

  • ca 150 g Putenbrustfilet in Würfel geschnitten
  • 1 große Zwiebel
  • grüne TK-Bohnen nach Belieben
  • TK-Mais nach Belieben
  • 1 kleine Dose Tomaten (also pro zwei Personen eine große Dose)
  • ca 200 g Kartoffeln in Würfel geschnitten und vorgegart
  • Möhren in Scheiben vorgegart auch nach Belieben
  • 1 Lorbeerblatt
  • Thymian
  • Chili
  • Salz
  • Pfeffer und weitere Gewürze nach Geschmack

Die Tomaten in einen Topf oder eine große tiefe Pfanne geben, die Zwiebeln zu fügen, das Lorbeerblatt einreißen und mit in die Pfanne geben, leicht ankochen lassen.

Jetzt das gewürfelte Fleisch dazu geben und darauf achten dass der Pfanneninhalt nur noch leise köchelt. Als nächstes die Bohnen unterrühren und zum Schluß den Mais, die gegarten Zutaten und die Gewürze zugeben. Alles gut durch schmoren lassen bis das Fleisch gar ist und kräftig abschmecken. Gut schmeckt es auch mit einem Schluck Rotwein gewürzt.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>