Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

kalte Tomaten-Koriander-Suppe

31 Mai

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Roh, Snack, Vorspeise, Suppe

Dies ist ein etwas ungewöhnliche Tomatensuppe, ich freue mich schon auf die Tomatenzeit, noch sind sie mir etwas zu teuer. Hier aber schon mal das Rezept:

Für zwei Portionen braucht man:

  • 800 g reife Tomaten, grob gehackt
  • 100 ml Tomatensaft
  • 2 EL frisch gepreßter Orangensaft
  • 1 eingelegte Pfefferschote, entkernt
  • eine Prise Zucker
  • Eiswasser
  • 3 EL frisch gehacktes Koriandergrün
  • 100 ml griechischer oder türkischer Joghurt
  • 2 Schalotten 

Tomaten, Schalotten, Orangensaft, Pfefferschote und Zucker im Mixer pürieren. Das Püree durch ein Sieb streichen und mit Eiswasser zu einer suppenartigen Konsistenz verdünnen. Den Koriander hineinrühren und kalt stellen.

Entweder den Joghurt kurz vor dem Servieren in groben Schlieren in die Suppe rühren, oder getrennt servieren. Wir mögen ihn lieber getrennt und stellen noch mehr Korinandergrün und in dünne Streifen geschnittene eingelegte Pfefferschote dazu.

Die Suppe schmeckt uns am besten zimmerwarm, also nicht ganz frisch aus dem Kühlschrank.

Hinterher mögen wir gerne gegrilltes Hühnerfleisch oder ein Omlett mit Krabbenfüllung.

Sobald wir diese Suppe wieder mal machen, kommt hier ein Foto dazu. Suppe an sich soll übrigens gut entwässern und Cellulite entgegenwirken ebenfalls.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/kalte-tomaten-koriander-suppe.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top