italienischer Kartoffelsalat mit Frühkartoffelnn und getrockneten Tomaten

Im Moment ist ja nun überhaupt keine Tomatenzeit, deswegen greife ich gerne zu getrockneten Tomaten um meine Gerichte etwas „sonniger“ zu machen. Besonders lecker ist er, wenn man ihn mit den ersten Frühkartoffeln macht, aber es gehen auch andere festkochende kleine Kartoffeln.

für 4 Portionen braucht man:

  • ca 500 g kleine festkochende Kartoffeln. Wenn es geht lässt man sie ungeschält
  • 8 getrocknete Tomaten
  • 4 EL fettarmen Joghurt
  • 4 EL fettarme Mayonnaise oder Salatcreme
  • Salz und Pfeffer
  • reichlich glatte Petersilie gehackt

Die Kartoffeln schrubben oder schälen und so eben gar kochen. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Aus Joghurt, Mayonnaise,Pfeffer und Salz ein Dressing rühren, die Tomatenstreifen und die Petersilie zugeben und gründlich verrühren.

Die Kartofflen abgießen und abkühlen lassen. Größere Kartoffeln halbieren oder vierteln, so dass die Stücke in etwa gleich groß und nicht größer als 5 cm sind.

Die Kartoffelstücke mit dem Dressing mischen und mindestens 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

One thought on “italienischer Kartoffelsalat mit Frühkartoffelnn und getrockneten Tomaten

  1. @LetsGameGer Ich denke, damit ist gemeint, dass man nicht hcilmieh Sfcdfes o.c4. essen soll, da vielleicht zwar keiner zuschaut, sich das aber dennoch spe4ter auf der Waage ( jemand , der doch immer zusieht) zeigen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>