Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

indisches Kartoffelcurry – Alu and Tamatar

04 Dez

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Vegetarisch, warm

Ein schnelle, fettarmes, würziges und preiswertes Essen für die dunkle Jahreszeit.

für 4 Portionen braucht man:

  • 750 g Kartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • 5 Tomaten in Scheiben geschnitten
  • 5 Scheiben frische Ingwerwurzel
  • 2 1/2 TL Salz
  • 2 TL Currypulver, ich mag am liebsten die scharfe Madras-Mischung
  • 1 EL Butter
  • 2 mittelgroße Zwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Tasse heißes Wasser

Die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Ingwerscheiben darin anrösten, Kurkuma, Currypulver, Salz und Petersilie zufügen und 5 Minuten auf sehr kleiner Flamme braten. Tomatenscheiben und Kartoffelstücke zugeben und beides in der Gewürzmischung ankochen. Danach mit dem Wasser auffüllen und gar kochen lassen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/indisches-kartoffelcurry-alu-and-tamatar.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top