Huhn mit Weintrauben

Man braucht:

  • Ein Brathuhn, in sechs Teile zerlegt
  • wenig Butterschmalz zum anbraten
  • etwas frischen oder getrockneten Thymian
  • ca 500 g frische Weintrauben, halbiert
  • 3-5 Schalotten, fein gehackt
  • Hühnerbrühe
  • etwas Weißweinessig
  • Senf zum Abschmecken
  • Pfeffer, Salz

Das Butterschmalz in einem Bräter schmelzen lassen und die Hühnerteile kräftig mit Pfeffer und Salz einreiben und darin braun anbraten.  Hühnerbrühe, Essig, Thymian und die feingehackten Schalotten zu dem Huhn geben und alles zusammen auf kleiner Flamme garen lassen.

Wenn das Huhn gar ist die Teile aus dem Sud nehmen, warm stellen und den Sud kräftig kochen lassen bis er stark reduziert ist.

Jetzt den Senf einrühren und diie Trauben zugeben und heiß werden lassen. Die Hühnerteile wieder in den Topf geben und noch mal zusammen durchwärmen lassen, die Trauben sollen nicht zerfallen.

Es hat so einiges davon, was ein erfolgreicher Abnehmplan haben sollte! Am liebsten esse ich Baguette dazu.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>