Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Hagebuttensuppe

22 Sep

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Obst, Süßspeise, Suppe

Dies ist noch ein schwedisches Rezept und kommt jetzt, für die Hagebuttenzeit, gerade recht.

  • 200-300 g getrocknete Hagebutten
  • 60 g Zucker
  • 1 El Kartoffelstärke
  • Saft von einer halben Zitrone (oder mehr nach Geschmack)

Die Hagebutten zerstoßen und einige Stunden in Wasser einweichen lassen. Danach im selben Wasser weich kochen.

Das Mus durch ein Sieb passieren. Die Menge sollte 1 1/2 l ergeben, wenn nötig mit Wasser auffüllen.

Zucker zufügen und aufkochen lassen. Die Stärke mit kaltem Wasser anrühren und zufügen und noch mal aufkochen lassen.

Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Die Suppe kann man heiß essen, dann schmecken Eischneeklösschen gut dazu die man auf der Suppe garen lässt. Oder man kühlt die Suppe und isst sie mit Schlagsahne oder Vanilleeis. Eingedippter Zwieback passt immer.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/hagebuttensuppe.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top