Grillen in der Silvesternacht

Wir haben Silvester was Verrücktes gemacht, wir haben draußen auf dem Balkon,  bei – 7 Grad, Koteletts gegrillt und ein schönes Feuer gemacht.

Das Rezept heißt für uns jetzt einfach Silvesterkoteletts

Für die Würzmischung:

  • schwarzer frisch gemahlener Pfeffer
  • Pimentpulver
  • Oregano
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Cayenne Pfeffer
  • milder Paprika
  • etwas Kreuzkümmel

Mit dieser Würzmischung die Koteletts gut einreiben und die Würze in das Fleisch massieren. Am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für die Glasur:

  • Honig und Tomatenmark zu gleichen Teilen
  • Cayennepfeffer
  • roten Balsamico
  • Salz

Eine Seite des Grillrostes mit Alufolie bedecken

Grillrost

Die Zutaten für die Glasur zusammenrühren, so dass eine dickflüssige Soße entsteht, und abschmecken. Sie soll scharf-süß schmecken.

Glasur

Das Fleisch auf dem freien Rost auf beiden Seiten ein paar Minuten vorgrillen und dann auf die Alufolie legen.

Sylvesterkoteletts

Und dann das angegrillte Fleisch auf die Alufolie legen und immer wieder mit der Glasur bestreichen. Dabei öfter wenden. Die Koteletts sollen dick von der fest gewordenen Glasur überzogen sein.

Renate beim Sylvestergrillen

Dazu gab es den Cajun Krautsalat, es war ein köstliches essen und das Zubereiten hat viel Spaß gemacht.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

One thought on “Grillen in der Silvesternacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>