Gemüsenudeln

Ein schnelles, sättigendes und kalorienarmes Essen.

für eine Portion braucht man:

  • 60 g Vollkornpenne
  • 200 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Tomaten
  • etwas gekörnte Gemüsebrühe
  • 1 TL Olivenöl
  • viel frisches Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz
  • Champignons nach Belieben
  • 30 g Parmesan, am besten vom Stück gehobelt

Die Nudeln knapp gar kochen. Das Gemüse hacken oder in Würfel teilen. Etwas Wasser mit der gekörnten Brühe in eine große Pfanne geben. Zuerst Zwiebeln mit Knoblauch und Pilze dazu geben. Später die Zucchiniwürfel in die Pfanne geben und bei geschlossenem Deckel garen lassen. Eventuell etwas salzen und pfeffern.

Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Tomatenwürfel in die Pfanne geben und etwas später die ganzen Basilikumblätter. Wenn die Blätter wie Spinat zusammen gefallen sind, die Nudeln untermischen und alles zusammen heiß werden lassen.

Den Parmesan untermischen und genießen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>