gegrillter Tofu mit Sprossengemüse

Zutaten, wieder ohne Mengenangaben, weil man das als Snack oder als Hauptmahlzeit essen kann.

Pro Person braucht man:

  • 1 Scheibe Tofu (Größe nach Wunsch)
  • Helle Sojasoße
  • etwas Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 EL Fischsoße
  • 1 El rote Currypaste
  • etwas Zucker (ich nehme gerne Palmzucker)
  • frische rote Chilis nach Geschmack
  • etwas Thai- Schnittlauch (kann auch weg gelassen werden)
  • etwas Thai-Basilikum (Kann auch weg gelassen werden)
  • frische Sojasprossen, wir nehmen immer 300-400 g pro Person

Die Sprossen lauwarm abbrausen und abtropfen lassen.

Den Tofu in der hellen Sojasoße einlegen und etwa zwei Stunden ziehen lassen, dabei einmal wenden. Gut abtropfen lassen und dann mit Sesamöl einpinseln. Im heißen Ofen auf dem Rost braun backen oder unter dem Grill gut braun grillen.

Knoblauch, Zwiebeln und eventuell Schnittlauch hacken bzw in Röllchen schneiden. Die Paste mit der Fischsoße und dem Zucker verrühren. Will man Chili verwenden, die Schoten entkernen und in feine Ringe schneiden.

In der Zeit in einer großen Pfanne oder im Wok  etwas Sesamöl erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln anbraten, Chili dazu geben und dann die Paste kurz anschmoren. Jetzt die Sprossen und eventuell den Schnittlauch unter die Soße mischen und durchschmoren lassen. Zum Schluß nach Geschmack mit dem grob zerzupften Thai-Basilikum bestreuen und zu dem heißen Tofu serviern.

Dieses Essen sättigt so gut, dass ich meist keinen Reis dazu esse. Ansonsten wäre natürlich der Reis die passende Beilage.

Dies ist für mich ein perfektes Abnehm-Essen. Es hat recht wenig Kalorien für das Nahrungsvolumen das man essen darf und es sättigt gut ohne zu belasten.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>