gebratener Spargel mit Parmesan

Ich mag Spargel ja fast am liebsten ganz klassisch mit Schinken, zerlassener Butter und Kartoffeln, aber wenn man die Zeit gut nutzt, ist man doch froh über andere Rezepte. Hier eins das  ich sehr lecker finde und auch bald mal zubereiten werde.

Pro Person braucht man:

  • 300  g frischen Spargel
  • 15  g Butter
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei

1. Spargel kochen
Der frischen Spargel wird gewaschen und geschält. Die holzigen Enden werden abgeschnitten. In Salzwasser angaren.

2. In Pfanne Braten
Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Den abgetropften Spargel und Parmesankäse hinzufügen. Alles unter Umwenden einige Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf einen Teller geben.

3. Eier braten
Im Bratfett nun die Eier braten und anschließend auf dem Spargel anrichten.

Am liebsten esse ich dazu Neue Kartoffeln, mit der Schale gegessen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

One thought on “gebratener Spargel mit Parmesan

  1. […] haben wir dann den Mai würdig eingeleitet mit einem leckeren Spargelessen und hinterher gab es die alkoholfreie Maibowle, die ich immer wieder sehr lecker […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>