Gebackene Käsekartoffeln mit Kümmel

Im Moment wird wieder in der Wohnung geräumt, um meine Helfer zu beköstigen ist ewtas aus dem Ofen praktisch, das ruhig eine Weile warm stehen kann. Dies hier ist zur Zeit der Hit, dazu gibt es eine große Schüssel gemischten Salat

für 4 Portionen braucht man:

  • 1,5 kg möglichst festkochende Kartoffeln
  • etwas Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Muskat
  • einen TL ganze Kümmelkörner
  • ca 150 g geriebenen Käse, ich nehme gerne Emmentaler

Kartoffeln schälen und der Länge nach in dichten Abständen tief einschneiden. Die Butter erhitzen, von der Flamme nehmen und mit dem Cayennepfeffer, und dem Muskat vermischen. Mit dieser Mischung die Kartoffeln einpinseln.

Danach legt man die Kartoffeln auf ein Blech oder in eine Auflaufform, bestreut sie mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und dem Kümmel und verteilt zum Schluß den Käse auf den Kartoffeln.

Bei 200 Grad ca 40 Minuten garen, je nach Größe der Kartoffeln. Sollte der Käse zu braun werden, mit Pergamentpapier abdecken.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>