französische Lauchtorte

Ich bin ein absoluter Lauchfan und liebe es neue Rezepet damit auszuprobieren.

französische Lauchtorte

Für den Teig braucht man:

  • 150 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1-2 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 75 g Butter

Aus den Zutaten schnell und mit kalten Händen einen Knetteig bereiten und für mindestens eine Stunde kühl stellen

Belag:

  • 1 kg Lauch, in Ringe geschnitten
  • 30 g Butter
  • 1/2 l Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • 1 Glas Weißwein
  • 2 Eier, 1 Eigelb
  • 1 El Mehl
  • 1 Becher fettarme saure Sahne
  • 100 g geriebenen Gruyère oder Parmesan
  • Salz und Muskat

Die Lauchringe in der heißen Butter kurz andünsten, die Fleischbrühe und den WEn angießen und unter Rühren 3 Minuten bei starker Hitze garen. Den Lauch würzen und 50 g von dem geriebenen Käse untermischen.

Eine Springform mit dem Teig auslegen, dabei einen ca 3 cm hohen Rand formen. Den Lauch auf dem Tortenboden verteilen.

Aus den Eiern, dem Mehl, der Sahne, dem restlichen Käse und den Gewürzen einen Guß herstellen und über die Lauchmasse gießen.

ca 45 Minuen bei 220 Grad backen

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>