Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Fischpfanne fettarm

06 Sep

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Fisch, warm

Ich liebe so unkomplizierte Gerichte, die doch raffiniert schmecken. Zudem hat die Portion nur ca 225 Kalorien, da passen also noch Reis oder Kartoffen zu.

Für zwei Portionen braucht man:

  • 300 g Seelachfilet
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel frisch gehackte Zitronenmelisse
  • frisch gemahlener Pfeffer (gerne bunt)
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g (oder mehr) frischer Blattspinat oder die entsprechende Menge TK-Ware
  • Salz
  • 1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
  • 100 g fettarmer Joghurt
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie (möglichst glatte Petersilie)
  • 1 Esslöffel Pinienkerne (wer sie weglässt spart etliche Kalorien)

Das Fischfilet mit Zitronensaft, Zitronenmelisse und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne sanft anbraten. Mit der Gabel in große Stücke teilen.

Die fein gehackte Knoblauchzehe mit in die Pfanne geben, weiter dünsten.

Den Spinat entweder waschen oder auftauen, in die Pfanne geben bis die Blätter zusammen gefallen sind oder die TK-Ware heiß ist.

Mit Salz und Muskat abschmecken, Joghurt unterrrühren und bei ganz schwacher Hitze einige Minuten köcheln lassen. Mit Petersilie und Pinienkernen bestreuuen.

Ich esse am liebesten Naturreis dazu.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/fischpfanne-fettarm.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top