eingelegte Zucchini

Dies gehört zu den klassischen italienischen Vorspeisen, ich habe es etwas „abgespeckt“. Nun hat jede Portion knapp 100 Kalorien und so fügt es sich mit zwei weiteren Vorspeisen und etwas Brot zu einer leckeren Sommermahlzeit oder, man kann es als Snack genießen.

für 4 Portionen braucht man:

  • 250 g kleine und feste Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Öl zum Braten
  • 3 Eßl sehr gutes Olivenöl
  • Salz
  • 1 Zweig Oregano oder 1 Tl. getrockneter Oregano

Zcchini in fingerdicke Stifte schneiden, Zwiebel würfeln und beides im heißen Öl bei starker Hitze braun braten.

Zitronensaft mit Olivenöl und Salz mischen und die Abgetropften Zucchinistäbchen damit beträufeln. Mit Oreganoblättchen betreuen und gut durchziehen lassen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>