Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Brotrezept aus Schweden

04 Feb

Autor: Requendel - Kategorie: Aus dem Ofen, Blog Requendel

Beim Duchblättern meiner Kochbücher habe ich gerade ein Rezept entdeckt, das ich bestimmt bald mal ausprobieren werde. Ich bin so ein Fan von selbstgebackenem Roggenbrot und dies hier hört sich lecker und würzig an, so dass es sicher gut zu Schinken oder kräftigen Käse schmeckt.

  • 400 g grobes Roggenmehl
  • 40 g Hefe
  • 50 g Dickmilch
  • 30 g Rübensirup
  • 300 g Weizenmehl

Am Vortag beginnen!

1/2 l Wasser zum Kochen bringen und gut mit dem Roggenmehl vermengen. Das Ganze über Nacht locker zugedeckt stehen lassen.

Am nächsten Tag die zerbröckelte Hefe, 1/2 EL salz, Dickmilch und Sirup hinzufügen und durchkneten. Den Teig 30 Minuten gehen lassen.

Jetzt das Weizenmehl zugeben und alles zu einem festen Teig kneten. Sehr gründlich durchkneten,  und dabei noch nach Geschmack noch gestoßenen Kümmel und /oder Fenchel oder anderes Brotgewürz dazugeben. Ich stelle es mir auch sehr gut mit Schabziger Klee oder Bockshornklee vor.

Den Teig zu einem Brotlaib formen, rundherum einstechen und auf ein Backblech legen. Das Brot gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Bei 180 Grad auf unterer Schiene backen lassen, das dauert ca 30 Minuten.

Wenn ich es ausprobiert habe, stelle ich mal ein Foto ein. Ich kann mir vorstellen, dass es wunderbar zu einem kräftigen und dazu noch kalorienarmen Harzer Roller passt.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/brotrezept-aus-schweden.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top