Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Tonkabohnen Mousse mit Mango Chilli Sauce

07 Jan

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Festliche Gerichte, Süßspeise

4 Personen

pro Person ca. 300 kcal

120 g Speisequark 40 %

500 ml Milch

100 g Zucker

1 Zitrone

3 g geriebene Tonkabohne

1 Btl. Gelatine

Sauce

1 frische Mango

1 Essl. Puderzucker

Saft von einer Zitrone

1 frische Chilli

etwas geraspelte Schokolade

Die Gelatine einweichen. Milch mit Zitronenschale und Tonkabohne (Es geht auch mit Vanilleschote, schmeckt aber dann gewöhnlicher) zum Kochen bringen. Zucker mit dem Zitronensaft und dem Quark glatt rühren. Die Zitronenschale aus der Milch fischen und die Gelatine darin auflösen. Die Milch vom Feuer nehmen und ein wenig abkühlen lassen, dann nach und nach unter den Quark rühren. Für einige Stunden kalt stellen.
Frische Mango schälen und das Fruchtfleisch in einen hohen Becher geben. mit dem Saft einer Zitrone und 1 Essl. Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen.
Die Sauce als Spiegel auf einen Teller geben und Mousse in Nocken darauf verteilen. Frisch gehackte rote Chillis fein hacken und auf den Saucenspiegel streuen.
Wer mag kann alles noch mit geraspelter Schokolade bestreuen. Ich mag das.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/tonkabohnen-mousse-mit-mango-chilli-sauce.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Tonkabohnen Mousse mit Mango Chilli Sauce”

  1. Kalorienarme Desserts « Das Rezept ist denkbar einfach, 4 Essl Zucker in einem Topf karameliseren lassen die Brombeeren und 1 Stg Zimt zugeben und mit 1 kleinen Glas Orangensaft und 12 Glas Holundersaft ablöschen 2 Essl Speisestärke mit et meinte am 11. August 2010 - 11:39 Uhr

    […] Bei mir ist eines der Hauptprobleme das ich Desserts über alles liebe. Wenn mensch da zu den üblichen Mousse au Chocolates neigt, dann wird es eng. Zugegeben ich mag sehr gerne cremige Desserts. Aber sicher nicht mehr so fett wie früher. Viele lassen sich deutlich kalorien- und fettreduzierter herstellen. Wie dieses Tonkabohnenmousse mit Mango. […]

    ID 370

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top