Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Sacherkuchen a la Karin

16 Nov

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Festliche Gerichte, Gebäck

Falscher Sacherkuchen

Falscher Sacherkuchen

  • 3 Eier
  • 1/4 l Sojamilch
  • 2 Essl. Zartbitter Schokoladencreme (Schokoreale oder ähnliches)
  • 5 Essl. Zucker
  • 1 Tonkabohne gerieben
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 100 g Kakaopulver
  • 100 g Weizenmehl 550
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 halbes Glas Aprikosenmarmelade
  • Saft von einer halben Zitrone zu verrühren mit der Marmelade
  • 80 g Vollmilchschokolade gerieben

Die Eier trennen und das Eiweiss mit einem Esslöffel Zucker zu einem steifen Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, dem Zitronensaft, der Tonkabohne verühren. Die Sojamilch mit der Schokocreme im Wasserbad erwärmen und zu der Eigelbmasse geben. Alles gut durchrühren. Eventuell nach ein wenig Flüssigkeit zugeben.

Das Weizenmehl und das Kakaopulver mischen und auf die Eimasse sieben. Backpulver zufügen und unterrühren. Den Eischnee unterheben, so das ein lockerer, recht flüssiger Teig entsteht. Alles in eine, dünn, mit Butter ausgestrichene und mit Kakaopulver ausgestäubte Tarteform füllen.

Die Aprikosenmarmelade in kleinen Klecksen auf dem Teig verteilen und zum Abschluss die Schokoraspeln überstreuen. ca. 25 min bei 180 ° abbacken. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/sacherkuchen-a-la-karin.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 3 Kommentare zu “Sacherkuchen a la Karin”

  1. Abnehmen und Schokolade « Abnehmen Ja Auf Schokolade verzichten Keines Falls, FDM, Schokolade, Genuss, Nahrungsmittel, natürlich, Daher, Serotonin-Pusher « Abnehmen und Ernährung meinte am 16. November 2009 - 10:25 Uhr

    […] Rezept: Sacherkuchen […]

    ID 279

  2. Samhain « Luisa Francia, Fest, Neumond, Heute, prekären, Mehlkreise, Stellen, Letzten « abnehmen BLOG - Menschen die erfolgreich abnehmen meinte am 17. November 2009 - 08:57 Uhr

    […] wir dann richtig feiern. Gemütlich mit Tee und einem schwarzen Kuchen. Also mit einem relativ kalorienarmen Schokokuchen. Ansonsten ist der heutige Tag zum Meditieren und zum Rückzug gedacht. Abends wird noch ein wenig […]

    ID 280

  3. Sachersandwich « 10 g Schokoladencreme, 10 g Fruchtaufstrich Marille, Torte, Pumpernickel, Fruchtaufstrich, Weissbrot, Scheibe, Sachertorte « Abnehmen und Rezepte meinte am 25. Oktober 2010 - 12:05 Uhr

    […] von Schokolade und Aprikose. Hier schrieb ich ja bereits einmal ein Rezept für einen Sacherkuchen, der schon deutlich weniger Fett enthielt, wie besagte Torte, aber eben immer noch reichlich. Also […]

    ID 425

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top