Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Polenta mit gemischten Vitalpilzen

05 Jan

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Hauptgerichte, traditionelle Essen, entschärft

Für 4 – 6 Personen

1 l Wasser

250 g Polenta (Maisgries)

1 Teel. Salz

50 g geriebenen Gruyere

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen, dann die Flamme auf kleinste Stufe schalten und den Maisgries langsam unter Rühren einstreuen. 10 min köcheln lassen, dann den geriebenen Käse einstreuen und den Deckel auflegen, 15 min ziehen lassen. Die Polenta auf ein Backblech streichen und fest werden lassen. Dann in Rauten oder andere geometrische Formen schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Polentastücke darin braten.

Dazu schmeckt dieses

Pilzragout

1 1/2 kg Pilze (Austern, Shiitake, Champignons, Kräuterseiblinge was  so auf dem Markt ist)

1 grosse Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 kleiner Zweig Rosmarin

1 Essl. Butter

Salz, Pfeffer

Die Butter mit dem Rosmarin und dem Knoblauch erhitzen. Die Zwiebel feinhacken und darin anbraten. Die Pilze putzen und blätterig schneiden und zu den Zwiebeln und Kräutern geben. Ein wenig Wasser beigeben und mit dem Salz und Pfeffer würzen. Gerade der Shiitake, der bekanntlich ja zu den wirkungsvollsten Vitalpilzen und Heilpilzen zählt, ist nicht nur sehr lecker, sondern auch äusserst gesund.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/polenta-mit-gemischten-pilzen.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Polenta mit gemischten Vitalpilzen”

  1. Kalorienarm geniessen – Austernpilze « 100 g Austernpilze haben gerade einmal 20 kcal, Austernpilze, Austernseitling, Austernpilz, Eiweisshaltig, Fleischersatz, Pilze, Gericht « Abnehmen und Ernährung meinte am 13. Januar 2010 - 10:37 Uhr

    […] Des weiteren spricht für dieses leckere Leichtgewicht, dass es nicht zu den kohlenhydrathaltigen Gemüsen zählt. Pilze sind stark Eiweisshaltig. Der Austernpilz oder Austernseitling, hat auch eine sehr fleischartige, und ich verwende ihn gerne als Fleischersatz. Wie etwas bei diesem Polenta Gericht mit Pilzen. […]

    ID 295

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top