Pasta mit Kräutern

Eines meiner Lieblingsessen ist sehr simpel und eine abgespeckte Version von Pesto, welches ja doch recht gehaltvoll ist.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500 g Pasta
  • 1 Tasse Brühe
  • 1 Essl. Butter
  • Pfeffer
  • Kräuter nach Belieben

Die Pasta nach Vorschrift kochen. Inzwischen die Brühe erhitzen und die Butter und den Pfeffer beigeben. Es kommt auf die Kräuter an ob mensch hier weissen, schwarzen oder roten nimmt. Bei Petersillie gebe ich gerne noch Knoblauch bei und eine Chillischote. Nun die Kräuter hacken. Manchmal nehme ich gemischte. Manchmal nur Bassilikum, Bärlauch oder die gute alte Petersillie. Schnittlauch ist auch sehr lecker übrigens. Wenn die Nudeln gar sind durchseihen und mit den Kräutern mischen. Diese Sauce ist so mager, dass sogar noch ein wenig geriebener oder besser noch gehobelter Parmesan in die Energiebilanz passt. Seit ich bei AIQUM bin habe ich viele der alten Lieblinge entfettet und bin immer wieder überrascht wie wenig Fett es braucht um einen tollen Geschmack zu zaubern.

Statt Parmesan schmecken auch gut frische Sprossen auf diesem Gericht.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>