Orangencarpaccio mit Sprossen und roten Zwiebeln

Das Gericht habe ich mir gestern ausgedacht und ich bin gespannt wie es schmecken wird. Heute abend wissen wir mehr. Allerdings dachte ich, ich poste es schon mal, denn es klingt so lecker. Bild folgt denn später.

4 Orangen

2 rote Zwiebeln

Alfalfa-Sprossen (deutsch: Luzerne), Chilli rot, Pfeffer gestoßen, Ahornsirup und Olivenöl

Die Orangen und Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben und die Zwiebelringe auf einem flachen Teller auslegen. Die Chillischote in feine Würfel schneiden und darüber streuen. Ebenso den gestoßenen Pfeffer. Ahornsirup und Olivenöl (von beiden nur wenig) darüberträufeln, zum Schluss die Alfalfasprossen hübsch verteilen und servieren.

Wir werden heute abend Schnitzel dazu essen. Ich kann es mir aber auch gut mit Camenbert Brot vorstellen, oder zu Fisch.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

One thought on “Orangencarpaccio mit Sprossen und roten Zwiebeln

  1. […] Dessert reiche ich Obst oft ein wenig aufgepeppt. Im Moment ist der Favorit Orangencarpaccio mit Sprossen und roten Zwiebeln. Das schmeckt sehr wohl als Dessert, aber auch als […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>