Orangen-Apfelpfannkuchen

Ich liebe die Kombination von Apfel und Orange. Hier mal eine süße Variante, die sich auch wunderbar als Dessert eignet.

2 Eier, 1 Tasse Milch, 2 Teel. Zucker, 3 Essl. Mehl

zu einem Pfannkuchen Teig verrühren.

1 Apfel

vierteln, Kerngehäuse entfernen und in  feine Würfel schneiden.

1 Teel. Butter

in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Pfannkuchen Teig Portionsweise hineingeben. Einen Teil der Äpfel auf den Teig geben und nachdem die Unterseite gestockt ist, vorsichtig wenden.

1 Orange und Zucker und Zimt.

Den fertigen Pfannkuchen mit dem frischgepressten Orangensaft beträufeln und mit Zucker und Zimt bestreuen. Der Kombuchatee ist übrigens eine sehr gesunde Erfrischung.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>