Mozzarella Buchteln mit Tomatendip

Dieses Rezept ist als Abfallprodukt beim Brotbacken entstanden. Wie so oft, sind solche Sachen dann der absolute Bringer. Ich mache diese Buchteln gerne mal für den Strand fertig.

250 g Mozzarella (in kleinen Kugeln)

300 g Mehl

20 g Hefe

1 Teel. Zucker

150 ml lauwarmes Wasser

1 Teel Salz

Die Hefe in etwas lauwarmen Wasser mit dem Zucker verrühren und kurz gehen lassen. Mehl in eine Schüssel geben. Das Salz in dem restlichen Wasser auflösen und mit der Hefe und dem Mehl zu einem nicht zu festen Teig formen.

20 min gehen lassen.

Erneut durchkneten, und ungefähr Tennisballgrosse Teigstücken zu Kugeln formen, dann flachedrücken und eine Mozzarellakugel reingeben, den Teig fest um den Käse schließen und dann in eine ausgeölte und mit Paniermehl ausgestreute Auflaufform setzen.

noch einmal 20 min gehen lassen, dann bei 180 ° ca. 30 min abbacken lassen.

Tomatendip

4 grosse Fleischtomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

10 Körner Koriandersaat

1 Chillischote

etwas Orangensaft

1/2 Teel. brauner Zucker

schwarzer Pfeffer und Kräutersalz

Die Tomaten entkernen und das Fleisch kleinschneiden, mit feingehackter Zwiebel, Chillischote und Knoblauch in einen hohen Rührbecher und die restlichen Zutaten beigeben. Und alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Kurz kalt stellen und dann zu den lauwarmen oder kalten Buchteln servieren.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>