Möhrenkuchen mit Zitrone und Tonkabohnen

250 g Quark
125 g gehackte Haselnüsse
3 Eier
1 g Tonkabohne gerieben
2 Zitronen Schale und Saft
175 g Zucker
375 g Weizenmehl
1 Backpulver
2 Möhren
1 großer Apfel

Die Eier trennen und das Eiweiss zu einem steifen Schnee schlagen. Beiseite stellen! Die Eigelb mit Zucker, Zitronensaft und -schale, Tonkabohne verrühren und nun das Weizenmehl und das Backpulver, sowie die gehackten Haselnüsse zugeben. Alles verrühren und eventuell ein wenig Milch beigeben wenn der Teig zu fest ist. Die geriebenen Möhren und Apfelraspel unterrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben. Bei 175° ca. 35 min abbacken.
Ich bestäube den fertigen Kuchen mit Puderzucker. Original gehört zu Möhrenkuchen ein Frischkäsetopping, welches mir aber zu kalorienreich ist. Meistens!

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>