Linsensuppe mit rotem Curry

125 g gelbe Linsen

4 grosse Möhren

1 grosse Zwiebel

200 g Erbsen TK oder frisch

1 Knoblauchzehe

2 Liter Gemüsebrühe

Tomatenmark

Lorbeerblatt

Öl

100 g Sojafleisch getrocknet fein

Pfeffer, Lorbeerblatt, Schwarzkümmel

2 Essl. rote Currypaste

2 Essl. Olivenöl

Die Gemüse und den Knoblauch klein schneiden und in dem heißen Öl anbraten. Das Sojafleisch mit einem 1/4 Liter der Gemüsebrühe übergiessen und einweichen lassen. Tomatenmark und Lorbeerblatt  zu den Gemüsen geben und kurz anrösten lassen. Die Linsen mit dem Wasser zu geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Alles ca. 15 min bei schwacher Hitze kochen, dann die Gewürze zugeben, sowie das Sojafleisch und die grünen Erbsen. Alles noch einmal 10 min Kochen lassen und dann servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot, oder auch Reis.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>