Lachssülze

4 Personen

4 Lachsfilet a 125 g

200 ml Fischfond

50 ml Orangensaft

1 Essl. Olivenöl

2 Möhren

1 Zwiebel

Koriandersaat

feingehacktes Fenchelgrün

1 Btl. Gelatine

Lachsfilets in dem Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen und in eine Glasschale geben. Die Möhren und Zwiebeln in Scheiden schneiden und anschmoren. Mit dem Fond ablöschen, die Gewürze beigeben. Gelatine mit kaltem Wasser anrühren und kurz quellen lassen. In der Zwischenzeit die Gemüse um den Fisch arrangieren. Den restlichen Fond mit dem Orangensaft warm halten und die Gelatine hineingehen und auflösen. Über die Fische und Gemüse geben und mit dem Fenchelgrün bestreuen. Über Nacht in den Kühlschrank geben. Da zu ein gemischer Salat, oder Bratkartoffeln.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>