Lachsbrot mit Gurkenrelish

Zutaten:

  • 1 Scheibe Roggenmisch oder Vollkornbrot
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Stück Gewürzgurken
  • 1 Stück Salatgurke (ungefähr die gleiche Menge wie Gewürzgurken)
  • etwas Dill
  • Pfeffer

Brot mit Gurkenrelish

Die Zwiebel und die Gurken sehr fein hacken und mit Pfeffer und Dill abschmecken. Die Mischung auf eine Scheibe Roggenmischbrot streichen und mit 100 g Räucherlachs belegen.

Lachsbrot mit GurkenrelishWer mag kann noch ein paar dünne Scheiben Zwiebel auf den Lachs legen.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

3 thoughts on “Lachsbrot mit Gurkenrelish

  1. […] nicht zuviel Arbeit zu haben, ist heute ein kaltes Abendessen geplant. Es gibt Lachsbrot mit Gurkenrelish. Das ist lecker leicht und macht satt. Seit der Husten weg ist habe ich nicht mehr so sehr mit […]

  2. Klingt sehr lecker. Morgen wird es nach dem Schwimmen Suppe und dann eine Brot mit Harzer Roller geben, aber für nächsten Mittwoch wäre das was.
    lg
    Renate

  3. Das ist sehr lecker und ich mache mir das immer mal gerne wenn es schnell gehen soll. Wer mag kann es noch mit etwas Olivenöl verfeinert. Mir gefällt es so. Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>