Kürbisauflauf

4 Personen

  • 1 Hokaidokürbis (Butternut geht auch)
  • 3 grosse Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 8 Kartoffeln
  • 1 Essl. Olivenöl
  • 1/2 l Sojamilch (Kuhmilch geht natürlich auch)
  • 2 Eier
  • 1 Essl gek. Brühe
  • 1 Walnussgrosses Stück frischer Ingwer
  • 1 Chillischote
  • 1/2 Teel. Zimt
  • weißer Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 150 g Bergkäse 45%

Den Kürbis entkernen und das Fruchtfleisch in Würfelschneiden. Ebenso die Möhre, die Zwiebeln und die Kartoffeln in Würfelschneiden. Alles in dem Öl kurz anbraten und in eine Auflaufform füllen.

Die Milch mit den Eiern verquirlen und mir dem feingehackten Ingwer, der Chillischote und den Gewürzen verrühren. Über die Gemüse geben und mit dem in feine Würfel geschnittenen Käse bestreuen. Bei ca. 180° in den Ofen für 20 min.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

One thought on “Kürbisauflauf

  1. […] dieser Tage recht regelmäßig auf meinem Speisezettel. Ob dieser leckere Kürbisauflauf, der auch mit typischen, wärmenden Gewürzen bereitet wird, oder ob ein Obstteller aus Kaki, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>