Kräuterkartoffelsalat

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 4 Tomaten
  • 2 Gewürzgurken
  • Knoblauchrauke, Bärlauch, Basilikum, Petersilie, weißer Pfeffer, Kräutersalz
  • wenig Öl, Zitronensaft
  • 100 ml Gemüsebrühe lauwarm

Pellkartoffeln kochen und schälen, in Scheiben Schneiden. Die Gewürzgurke, die Zwiebel in Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben. Öl, Zitronensaft und Gemüsebrühe mischen und mit den Kartoffeln vermischen. Nun die Kräuter fein hacken, den Pfeffer mörsern und damit würzen. Diese Mischung gut durchziehen lassen und eine Stunde vor dem Servieren, die entkernte Salatgurke in Scheiben schneiden und die Tomaten achteln. Alles noch einmal gut durchmischen und mit Kräutersalz abschmecken.

Ich mag den Salat nicht so säuerlich und gebe gerne noch einen Teelöffel Ahornsirup bei.

Dieser Kartoffelsalat passt in jede Diät. Besonders in die flexible Diätmethode die mir dank AIQUM bekannt ist.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

2 thoughts on “Kräuterkartoffelsalat

  1. Und diesen leckeren Salat wird es bei uns wahrscheinlich am Freitag geben, wenn wir noch frischen Bärlauch erwischen.
    lg
    Renate

  2. […] Kräuter sind sehr bereichernd und bringen Vielfalt in die langweiligsten Gerichte. Sie laden zum experimentieren ein und sind gesund. Also was will mensch mehr? Hier ist ein schönes Rezept für einen Kartoffelsalat mit Kräutern. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>