Koriandermöhren und Lachs aus der Tajine

Für 4 Personen:

  • 1 kg Möhren in Stifte geschnitten
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • gestossene Korinandersaat und weißer Pfeffer
  • 1/4 liter gekörnte Brühe
  • 1/8 liter Apfelsaft
  • frische Petersillie
  • 4 Lachsfilet
  • Salz
  • 1 Zitrone

Die gestiffelten Möhren mit den in Streifen geschnittenen Zwiebeln in die Tajine geben. Mit dem Koriander, dem Pfeffer und der grob gehackten Petersillie vermischen. Die Flüssigkeit zugeben und die Lachsfilets salzen und mit Zitronenscheiben belegen. Den Lachs auf die Möhren geben. Den Deckel auf die Tajine geben und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 – 25 Minuten garen.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

One thought on “Koriandermöhren und Lachs aus der Tajine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>