Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Kartoffelpüree a la provencale

08 Jan

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Gemüse, schnelle Küche

Pro Person

500 g Kartoffeln

1/8 l warme Milch

1 Essl. Butter

Salz

frische oder getrocknete Lavendelblüten

frischer Rosmarin und Knoblauch

2 Zwiebeln

1 Teel. Olivenöl

Die Kartoffeln schalen und zu Salzkartoffeln kochen. Mit der Milch und der Butter stampfen. Die Lavendelblüten etwas mit der Breitseite des Messers andrücken und unterrühren. Hier ist es Geschmackssache wie viel mensch verwendet. Ich nehme nur wenig. Denn der Lavendel soll* nicht alles übertönen. Die Zwiebel kleinhacken und mit dem Knoblauch und dem Rosmarin im heißen Öl anbraten. Leicht salzen und unter das Püree rühren.

Vorsicht! Hier treffen sehr intensive Gerüche und Geschmacksrichtungen auf einander. Ich esse dieses Püree als Hauptgericht ohne weitere Beilagen. Mein Mann allerdings mag es mit Lammkotletts.

*Der Lavendel ist kein muss. Ich mag den Geschmack mit dem cremigen Kartoffeln, aber wer da skeptisch ist, lässt ihn einfach weg. Frischer ist übrigens dem getrockneten vorzuziehen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/kartoffelpueree-a-la-provencale.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top