Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Kartoffelgulasch

29 Okt

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Gemüse, Snack, Vorspeise

Für 4 Personen:

400 g mageres Schweinefleisch aus der Keule
1 Roasbeefknochen oder ein Stück Ochsenschwanz
1 kg festkochende Kartoffeln
1 kg Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Essl. Tomatenmark
1 Teel Paprikapulver edelsüss
1 Teel schw. Pfeffer gemörsert
1 Essl. Gekörnte Brühe
1 Glas Apfelsaft oder Cidre
1/2 Teel. Majoran
1 – 2 Essl. Olivenöl

Das Fleisch in Würfel schneiden und mit dem Roastbeefknochen in dem Öl bei starker Hitze anbraten. Die gewürfelten Kartoffeln und die in Streifen geschnittenen Zwiebeln, sowie die feingehackte Knoblauchzehe zu dem Fleisch geben und bei starker Hitze anbraten. Mit dem Tomatenmark kurz weiterschmoren und dann mit dem Apfelsaft oder Cidre ablöschen. Die Gewürze und die gekörnte Brühe beigeben und ca, 40 min schmoren lassen bei mittlere Hitze.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/kartoffelgulasch.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 2 Kommentare zu “Kartoffelgulasch”

  1. Kartoffel und Abnehmen « Kartoffelgulasch, , Kartoffeln, Pellkartoffeln, Kräuterquark, Vitamin, Natrium, Mahlzeit « Abnehmen und Ernährung meinte am 29. Oktober 2008 - 08:32 Uhr

    […] g auch nicht zu kalorienreich. Sie lassen sich für allerlei leckere Gerichte verwenden. Wie dieses Kartoffelgulasch. Kartoffeln sind auch in Hinsicht auf Vitamine nicht zu unterschätzen. Sie enthalten in grossen […]

    ID 133

  2. grete meinte am 3. Januar 2011 - 14:07 Uhr

    Interessantes Rezept, ich kannte Kartoffelgulasch bislang nur als rein vegetarisches Gericht.

    ID 2186

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top