Gegrillte Forellen

Heute wird die Grillsaison eröffnet und zwar mit diesem Forellen Gericht:

Zutaten pro Person:

  • 1 Forelle
  • Zitronensaft, Salz
  • Dill und Zitronenschalen Abrieb
  • Etwas Öl

Nachdem die Forellen gesäubert sind, werden sie innen und aussen mit Zitronensaft und Salz eingerieben. Der Dill wird feingehackt oder gezupft und mit dem Zitronenabrieb und dem Öl vermischt und in die Fische gefüllt.

Forellen gegrillt

Dann werden die in die leicht gefetteten Drahtkörbe zum Fisch grillen gegeben und fixiert.

Auf den heißen Grill und nach ca. 20 min wird es lecker.

Dazu essen wir heute einen Rest von unserem Sellerie-Apfel- Salat

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

6 thoughts on “Gegrillte Forellen

  1. […] (Original von Google Blog-Suche: grill rezepte | Original ansehen &agt;) […]

  2. […] (Original von Google Blog-Suche: grillen rezepte | Original ansehen &agt;) […]

  3. […] Vollständige Nachricht lesen > […]

  4. […] sind auch beim Grillen immer mehr zu Fisch und zu Gemüsespießen übergegangen, statt der sonst üblichen Nackensteaks. Hier im Haus sind […]

  5. Claudia

    hier ist auch ein interessantes rezept http://www.experto.de/essen-trinken/gril len/forelle-grillen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>