Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Fruchtsülze mit Vanilliequark

14 Apr

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Süßspeise, Snack, Vorspeise

Ich bin eine ausgesprochene Naschkatze und möchte nur ungern auf Desserts verzichten. Da aber Desserts nun mal die unangenehme Eigenschaft haben recht kalorienintensiv zu sein, daher mache ich gerne Fruchtsülzen. Die sind lecker und leicht!

1 Liter Sauerkirschsaft

1 Glas Pfirsche

3 Teel. Agar Agar oder die entsprechende Menge Gelatine

Zitronenmelisse

125 g Magerquark

50 ml fettarme Milch

1 Vanilleschote

1 Essl. Zucker

Das Geliermittel mit ein wenig kaltem Wasser anrühren und quellen lassen. Den Sauerkirschsaft erhitzen und das Agar Agar darin auflösen. Die Pfirsche würfeln und mit einigen Blättern Zitronenmelisse in eine Glasschale geben. Den Saft darüber giessen und in abkühlen lassen. Dann für 3 Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die Vanillieschote auskratzen und das Mark mit dem Zucker, der Milch und dem Quark glattrühren.  Zu der Sülze servieren.

Im Sommer geht dieses Dessert sehr gut mit frischen Früchten und schmeckt auch als Mittagessen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/fruchtsuelze-mit-vanilliequark.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top