Forellen a la Christa

Für 4 Personen:
4 Forellen
1 Bund Suppengemüse
2 Zwiebeln
2 Bund Dill
200 g durchwachsener Speck oder Schinkenwürfel
Butter für das Backblech
Pfeffer, Salz, Zitrone
1/4 l Weißwein
1/4 l Gemüsebrühe
2 Essl. Creme Fraiche

Die Forellen waschen, mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen. Anschließend mit Dill füllen. . Das Suppengemüse und die Zwiebel in feiner Würfel (Brunoise) schneiden und auf ein ausgefettetes Backblech sreuen. Die Fische auf das Gemüse geben und mit dem Wein und der Gemüsebrühe übergiessen. Alles bei 180 ° ca. 20 – 30 min backen. Eventuell noch ein wenig Flüssigkeit nachfüllen.
Nachdem Garwerden die Fische auf einer Platte warmstellen und das Gemüse mit der Flüssigkeit in einem Topf geben. Zu kochen bringen und mit der Creme Fraiche abziehen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Dill garniert servieren.

Technorati Tags: , ,

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>