Fischsuppe a la Karin

Für 4 Personen:
2 Gläser Fischfond (oder selbstkochen aus Fischabfällen)
100 g Lachs
100 g Venusmuschelfleisch
100 g Pangsius filet
2 Möhren
1 Stg. Lauch
1 Fenchelknolle
1 Msp. Safran
50 ml. Orangensaft
weisser Pfeffer und Korinandersaat kleingemörsert

Möhren, Fenchel und Lauch in Julienne (feine, fingerlange Streifen) Schneiden und in ein wenig Öl anbraten. Den Fischfond auffüllen. 10 min kochen lassen. Den Lachs und das Pangasiusfilet in grobe Würfel schneiden und mit dem Venusmuschelfleisch in die Brühe geben. Safran, Pfeffer und Koriander beigeben und mit Orangensaft abscgmecken.
Ein Interessante Gechmacksnote gibt ein kleines Glas Vermouth, statt des Orangensaftes.

Technorati Tags: , , ,

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>