Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Coq au vin – semi gras

22 Aug

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Festliche Gerichte, traditionelle Essen, entschärft

4 Personen
4 Hähnchenkeulen
500 g Schalotten
150 g Schinkenwürfel
1 Essl. Butterschmalz
750 ml. herben Rotwein
Bouquet garni betehen aus (Thymian, Petersillie, 1 Stück Staubensellerie, 1 Zweig Rosmarin)
schwarzen Pfeffer
Salz
etwas Zucker
1 Essl. Creme fraiche

Die Hähnchenkeulen salzen und pfeffern und in dem heißen Butterschmalz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und das Fett abgiessen, nun die Schinkenwürfel anbraten und aus der Pfanne nehmen. Anschließend die geviertelten Schalotten in die Pfanne geben und mit dem Zucker leicht karamelisieren lassen. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen. Den Bratensatz mit dem Rotwein lösen und in einen Schmortopf geben. Die Hähnchenkeulen, die Schinkenwürfel und die Schalotten in den Wein geben und mit dem Bouquet garni zugedeckt bei leichter Hitze köcheln lassen. Nach ca. 45 min die festen Teile rausfischen und das Bouquet garni entfernen. Die Sauce nun auf die Hälfte reduzieren lassen und mit der Creme fraiche abziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles wieder in den Topf geben und bei schwacher Hitze 10 min ziehen lassen.

Technorati Tags: ,

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top