Chilli senza Carne

250 g rote Bohnen

3 Möhren

2 Zwiebeln

100 g getrocknetes feines Sojafleisch

2 Knoblauchzehen

3 rote Paprika

2 rote Chilli

1 Lorbeerblatt

Kreuzkümmel, weisser und schwarzer Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

1 l. Gemüsebrühe

1 Ds. Tomaten

1 Essl. Ahornsirup

3 Essl. Olivenöl

Die Bohnen über Nacht in kalten Wasser einweichen.

Das Sojafleisch in der Gemüsebrühe einweichen. Inzwischen die Gemüse schälen und klein schneiden. Das Öl in einem Suppentopf erhitzen und das Gemüse, samt Knoblauch und Chili darin anschmoren. Den Ahornsirup darüber geben, dann mit die Bohnen mit dem Einweichwasser zugeben. Alles ca. 1 Stunde auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Nun Gemüsebrühe, Tomaten und die Gewürze zu geben, sowie das Sojafleisch. Alles mindestens drei Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Am besten schmeckt es, wenn es einmal kalt geworden ist und am nächsten Tag aufgewärmt wird.

KA-Rit

About KA-Rit

ich bin 10 Jahre alt, Künstlerin und Hexe, verheiratet und seit Februar 07 bei AIQUM, in der Zeit habe ich 17,6 kg abgenommen und weiß das ich hier auch den Rest schaffe.
PS: Nach 1 jähriger Pause bin ich nun wieder ins AIQUM Programm eingestiegen. Seit 13.11.2009 bin ich wieder dabei.

One thought on “Chilli senza Carne

  1. sehr schf6ne Idee mit den Tomaten! Das sieht echt sehr hfcbsch aus! Das muss ich auch mal probieren Und der Dipp lkgnit lecker muss ich mal schauen ^_^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>