Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Chilli senza Carne

05 Feb

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, Sojaküche, traditionelle Essen, entschärft

250 g rote Bohnen

3 Möhren

2 Zwiebeln

100 g getrocknetes feines Sojafleisch

2 Knoblauchzehen

3 rote Paprika

2 rote Chilli

1 Lorbeerblatt

Kreuzkümmel, weisser und schwarzer Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

1 l. Gemüsebrühe

1 Ds. Tomaten

1 Essl. Ahornsirup

3 Essl. Olivenöl

Die Bohnen über Nacht in kalten Wasser einweichen.

Das Sojafleisch in der Gemüsebrühe einweichen. Inzwischen die Gemüse schälen und klein schneiden. Das Öl in einem Suppentopf erhitzen und das Gemüse, samt Knoblauch und Chili darin anschmoren. Den Ahornsirup darüber geben, dann mit die Bohnen mit dem Einweichwasser zugeben. Alles ca. 1 Stunde auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Nun Gemüsebrühe, Tomaten und die Gewürze zu geben, sowie das Sojafleisch. Alles mindestens drei Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Am besten schmeckt es, wenn es einmal kalt geworden ist und am nächsten Tag aufgewärmt wird.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/chilli-senza-carne.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Chilli senza Carne”

  1. Saints meinte am 29. März 2012 - 21:49 Uhr

    sehr schf6ne Idee mit den Tomaten! Das sieht echt sehr hfcbsch aus! Das muss ich auch mal probieren Und der Dipp lkgnit lecker muss ich mal schauen ^_^

    ID 5960

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top