Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

American Dressing Light

06 Mai

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, mit Milch

50 ml fettarme Milch

1 Becher sauere Sahne

1 Essl. Curryketschup

1 Teel. Dijonsenf

1 Teel. Ahronsirup

1 Teel. Kräutersalz

1 Bd. Petersillie

1 Bd. Schnittlauch

Cayennepfeffer

Die Milch und die saure Sahne mit dem Ketschup, Ahronsirup und dem Senf glattrühren. Mit Cayennepfeffer und Kräutersalz würzen. Die Kräuterfein hacken und unterheben.

Vor dem Servieren kaltstellen.  Schmeckt sehr lecker zu Eisber- und Tomaten-Paprikasalat.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/american-dressing-light.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “American Dressing Light”

  1. Abnehmen im Sommer - Salate und Rohkost « frische Salate, Mallorquinischen Salat, 1 Essl Olivenöl nativ, 1 Teel Ahronsirup , 30 ml Zitronensaft , frisch gemörster schw Pfeffer, American Dressings light, light Version « Abnehmen und E meinte am 6. Mai 2008 - 13:33 Uhr

    […] einen gemischten Salat mit Salatgurke und Eisbergsalat würde ich denn doch meine Version des American Dressings light […]

    ID 53

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top