Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Amaranth Pfannkuchen

25 Nov

Autor: KA-Rit - Kategorie: Blog KA-Rit, schnelle Küche, Vegetarisch

Für den Teig:

200 g Amaranth Mehl
100 g Weizenvollkornmehl
1/2 l Mineralwasser
2 Esslöffel Öl
1 kleiner Teelöffel Meersalz

Für die Füllung:
250 g Sahnquark
Milch
Kräuter (Petersillie, Kerbel, Basilikum, Dill, Schnittlauch usw.)
1 Handvoll Sprossen (Radieschen, Alfalfa oder Mungbohnen)
Sojasauce
Pfeffer nach Geschmack

Für die Füllung die Kräuterhacken und mit der Milch und der Sojasauce unter den Quark rühren. Nun mit Pfeffer würzen und zum Schluß die Sprossen unterheben. Erst einmal kühle stellen.
Nun die Mehle vermischen und mit dem Öl, dem Salz und dem Mineralwasser zu einem Teig rühren. Eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Dünne Pfannkuchen abbacken. Die Fladen mit der Füllung bestreichen und aufwickeln.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-ka-rit/amaranth-pfannkuchen.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Amaranth Pfannkuchen”

  1. Amaranth - Unterstützung beim Abnehmen « sehr proteinhaltig 16 - 18 , vitaminhaltig, reich an calcium, glutenfrei, hoher Eisenanteil im grünen Amaranth, Lecitin, Pfannkuchen, Amaranth « Abnehmen und Ernährung meinte am 25. November 2008 - 06:24 Uhr

    […] Das sind nur einige. Amaranth gibt es heute in Müsliform und gemischt mit Weizen als Brot. Auch in Energieriegeln und Müslischnitten wird es gerne verwendet. Es eignet sich auf Grund der oben genannten Gründe sehr für Sportler als Snack nach der Anstrengung. Der hohe Lecitingehalt macht es übrigens auch für Denksportler geeignet. Lecitin ist ein wichtiger Stoff für die Entwicklung des Gehirnes. Ich mag Amaranth sehr. Verwende es oft in Brot und Müsli. Auch Nudeln habe ich schon daraus gemacht. Es lohnt sich wirklich da mal aus zu probieren. Unter anderem als Pfannkuchen. […]

    ID 138

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top