Kartoffelgulasch

Für 4 Personen: 400 g mageres Schweinefleisch aus der Keule 1 Roasbeefknochen oder ein Stück Ochsenschwanz 1 kg festkochende Kartoffeln 1 kg Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 Essl. Tomatenmark 1 Teel Paprikapulver edelsüss 1 Teel schw. Pfeffer gemörsert 1 Essl. Gekörnte Brühe 1 Glas Apfelsaft oder Cidre 1/2 Teel. Majoran 1 – 2 Essl. Olivenöl Das…

Read More

Kleine Snacks

Apfelhälften mit Sonnenblumenkernen 1 Apfel 1 Teel. Frischkäse fettarm 1 Essl. Sonnenblumenkerne Apfel halbieren und die Schnittflächen mit dem Frischkäse bestreichen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen. Möhren Stifte mit Kräuterdip 2 Möhren 2 Essl. saure Sahne 1/2 Bund Petersillie Kräutersalz 1 Teel. Gomasio Die Möhren in dünne Stifte schneiden und die saure Sahne mit Kräutersalz,…

Read More

Kürbisschnitten

Ich habe gerade im Ernährungsblog ein Loblied auf die Vielseitigkeit des Kürbisses gesungen. Also hier mal ein Rezept für schnelle Kürbisschnitten. 1 Hokaidoo Kürbis oder einen Butternut Olivenöl grobes Meersalz schwarzer Pfeffer Rosmarin Den Kürbis und Schnitten schneiden und diese auf ein gefettes Backblech legen. Mit Öl beträufeln und mit Meesalz und Pfeffer würzen. Einige…

Read More

Champignon-Cremesuppe ohne Mehlschwitze

Warum immer Tütensuppe, wenn man so eine Suppe selbst macht schmeckt man erst wie einheitlich und überwürzt die Tütensuppen meist sind. Für zwei große Portionen braucht man: 400 g frische Champignons 1 Schalotte 2 EL Butter 3/4 l Fleischbrühe 1/4 l Sahne Salz  Pfeffer aus der Mühle Zitronensaft 1 Spritzer Worcestersauce 2 EL Kerbelblättchen (Ersatzweise…

Read More